2019 mehr Aufrufe auf YouTube bekommen

2019 mit deinem Kanal durchstarten

In diesem Beitrag möchte ich dir eine Möglichkeit zeigen, wie du 2019 mehr Aufrufe generierst. Natürlich werde ich mich in weiteren Videos mit mehr Möglichkeiten beschäftigen. um beispiel habe ich bereits ein Video zur Farbenlehre gemacht. Dort habe ich dargelegt, dass die richtige Auswahl der Farben wichtig für die Sichtbarkeit und die Aufrufe deiner Videos sind.

Heute möchte ich auf die Optimierung der Tags  und Beschreibungen deiner Videos eingehen. Gleichzeitig zeige ich dir, wie du diese mit einem kostenlosen Tool optimieren kannst. Außerdem kannst du mit diesem Tool noch viel mehr machen. Dazu jedoch in einem anderen Video später mehr. 

Willst du kein Tutorial mehr verpassen? Dann abonniere doch meinen Kanal. Oder schau öfter mal auf meiner Tutorial Seite vorbei.

Das Video zum Beitrag

Video abspielen

Warum Tags verwenden?

Was sind Tags?

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Der YouTube Algorythmus betrachtet verschiedene Kriterien deiner Videos und deines Kanals. Ein wichtiges Kriterium dafür sind die Beschreibung deines Videos und die Tags. Generell liest YouTube alle Texte zu deinem Video und deinem Kanal aus.

In dem Video “YouTube Kanal erstellen und einrichten” bin ich ausführlich auf verschiedene wichtige Bereiche von YouTube Kanälen eingegangen. Darunter auch die Kanalinfo und die Tags des Kanals, welche ausgefüllt sein sollten. Auch diese werden ausgelesen und berücksichtigt.

Was sind also Tags genau? Tags sind Schlüsselwörter, die eine einfache Zuordnung bei der Suche ermöglichen sollen. Sie werden benutzt um Inhalte und Themen zu kategorisieren. So können Inhalte von Zuschauern durch die Eingabe bestimmter Schlagwörter schneller gefunden werden.

So kann z.B. nach “Wie verwende ich Tags bei meinen YouTube Videos richtig?” gesucht werden oder auch nur nach “Tags in Videos richtig verwenden”. Dabei ist die Kombination und Reihenfolge der Tags wichtig. Du erhöhst also mit der richtigen Auswahl und Kombination von Tags deine Auffindbarkeit in der Suche.

Genrell gilt, es werden die ersten 5-10 Tags als die wichtigsten eingestuft, die nächsten 5 werden darunter priorisiert und so weiter. Daher sollte man normalerweise nicht mehr als 10-15 Tags verwenden.

Nur 10 Tags?

Weniger ist mehr

Wenn man nur 10 Tags verwenden sollte, dann müssen die verwendeten Tags auch aussagekräftig sein. Ein tolles Tool um die Wertigkeit seiner Tags zu vergleichen ist TubeBuddy. Natürlich bietet diese Browser Erweiterung noch viel mehr an, doch heute möchte ich auf ein bestimmtes Feature eingehen. Das Feature heißt “Tag (Keyword) Explorer”.

Der “Tag (Keyword) Explorer” ermöglicht es dir ein Tag oder eine bestimmte Konstellation von Tags zu prüfen. Dabei zeigt dir der Explorer an, wie gut die Wahl deiner Tags im Vergleich zu anderen Videos mit demselben Tag ist. Mit diesem Feature kannst du deine Auffindbarkeit durch bessere Tags erhöhen. 

Je mehr Leute deine Videos finden, desto mehr Aufrufe bekommst du. Je mehr Aufrufe du bekommst, desto höher die Wahrscheinlichkeit auf Abonnenten. Außerdem erhöhst du damit natürlich auch die Wiedergabezeit und den möglichen Gewinn aus monetaresierten Videos.

Darüber hinaus kann man auch das Feature “Suggested Tags” also vorgeschlagene Tags von TubeBuddy nutzen. Hier wird auf Grundlage deines Titels und bereits verwendeter Tags geschaut, welche Tags noch oft in diesem Zusammenhang verwendet werden. Auch das Search Ranking der Tags kannst du vergleichen. So hast du schnell eine Liste von passenden Tags parat und musst dir diese nicht erst selbst ausdenken.

Mit Tube Buddy zum Erfolg

Wie ich meinen Kanal optimiere
Optimierung Kanal
Steigerung der Aufrufe mit TubeBuddy

In der obigen Abbildung siehst du die Aufrufe aller Videos von meinem gesamten Kanal. Seit Ende Oktober/ Anfang November nutze ich TubeBuddy um meinen Kanal zu optimieren. Im Diagramm siehst du die Steigerung, die ich seitdem erzielt habe.

Steigerung durch Tags
Vorher/ Nachher

In diesem Bild siehst du eines miener Videos vor Optimierung der Tags und nach Optimierung. Zuerst verläuft die Rate der Aufrufe des Videos relativ normal.Große Abweichungen von meinen normalen Aufrufen gibt es nicht (graue Linie). Ungefähr an Tag 52 habe ich mir das Video mit TubeBuddy noch einmal angeschaut und die Tags mit dem “Keyword Explorer” optimiert. 

Wie du siehst führte die Änderung zu einer sichtbaren Steigerung der Aufrufe.

Optimierung

Ein Beispiel für die Optimierung von Tags

Schauen wir uns die Optimierung eines Tags und Titels einmal im Beispiel an. Diese Optimierungen habe ich ebenfalls mit TubeBuddy vorgenommen. Wichtig ist, dass dein Titel auch einige der ersten Tags enthält. Nehmen wir als Beispiel eines meiner Videos.

Quellen Aufrufe

Wie du im Bild oben erkennen kannst, führt ein für YouTube SEO optimiertes Video dazu, dass es fast ausschließlich über die Suchfunktion von YouTube und Google gefunden wird. Um das zu erreichen, müssen die Tags optimiert werden. 73,7% über die YouTube Suche und 4,0% extern ergeben 77,7%. Das bedeutet, dass rund 78% aller Videoaufrufe ausschließlich über die Suche kommen. Das Video wird also bei den optimierten Begriffen unter den ersten 3-5 Videos angezeigt.

Von den 4% aus externen Quellen kommen 79,5% über die Google Suche. Hier ist das Video ebenfalls optimiert und dadurch besonders gut auffindbar.

Keywords
verwendete Tags

In diesem Bild siehst du die verwendeten Tags des Videos. Twitch einrichten ist eigentlich ein Tag, welches von der Stärke her nicht besonders hoch gewertet wird. Trotzdem ist es der Suchbegriff, der am häufigsten zu Aufrufen führt.

So könnte zum Beispiel Rang 6 (Abb. unten) “Twitch livestream einrichten” als Tag ergänzt werden oder ein schwächeres Tag ersetzen um bei mehr dieser Anfragen aufzutauchen.

Aufrufstatistik nach Keywords

Anhand der Aufrufe nach Keyword, kannst du erkennen, dass “Twitch einrichten” das stärkste Tag für dieses Video ist. Darunter kommen weitere Suchanfragen, die den Nutzer zu dem Video führen. Schwächere Suchanfragen müssen nicht unbedingt schlechter sein, evtl müssen dazu neue Tags geschrieben werden um einfach eine bessere Auffindbarkeit zu gewährleisten.

Ranking
Ranking des Videos

In diesem Bild siehst du das Ranking bei der YouTube Suche für “Twitch einrichten”. Dank der optimierten Tags, findet man das Video direkt unter den Top 3 Videos.

Keyword Explorer

Den Explorer richtig nutzen

Nachdem du gesehen hast, welche Verbesserungen die optimierten Tags bringen, fragst du dich bestimmt, wie man den Keyword Explorer nutzt. Zuerst musst du dir die Erweiterung von  TubeBuddy für deinen Browser herunterladen. 
Nachdem du die Erweiterung installiert hast, wirst du ein Icon neben deiner Browserzeile bemerken.

Danach loggst du dich in deinen YouTube Account ein. Dort wirst du schnell bemerken, dass an einigen Stellen das TubeBuddy Symbol erscheint. 

TubeBuddy-Leiste

Du kannst jetzt entweder in dein YouTube Studio gehen oder den Keyword Explorer einfach ausprobieren.

Rufe den Keyword Explorer auf indem du das Symbol rechts oben in der Kopfzeile von YouTube klickst. Es öffnet sich ein Menü. In diesem wählst du einfach “Keyword Explorer” aus.

TubeBuddy Nav Bar

Damit gelangst du zu einem neuen Fenster in welchem du nun deine Tags testen kannst.

Tipps zur Optimierung der Tags

Starke Tags werden meist sehr häufig von vielen YouTubern genutzt. Für kleine YouTuber ist es schwierig gegen große Unternehmen oder große YouTuber zu bestehen. Diese verwenden häufig selbst sehr viel Zeit darauf ihre Titel und Tags zu optimieren.

Doch wie du siehst gibt es Hoffnung, du musst nur wissen wie du die Tags richtig optimierst. Nur weil ein Schlagwort sehr stark ist und häufig gesucht oder verwendet wird, heißt das nicht automatisch, dass die Verwendung dich zum Erfolg führt. Sieh dir dieses Beispiel von Tube Buddy an:

Das hier genutzte Tag wird als sehr gut eingestuft. Es wird viel verwendet und stark danach gesucht. Aber genau das führt dazu, dass du nun gegen sehr viele Videos konkurrieren musst.

Warum also nicht einfach mehrere Tags nutzen, bei denen du gegen weniger Konkurrenz antrittst und damit mehr Erfolg bei der Auffindbarkeit hast? Dein Ranking ist von verschiedenen Faktoren abhängig, unter anderem Titel, Beschreibung und Tags. Daher solltest du deine besten Tags auch im Titel und am Anfang deiner Videobeschreibung nutzen. 

Beispiel

Bei meinem Video zum Beispiel: „Twitch einrichten, die wichtigsten Funktionen | Twitch Tutorial„. Dort habe ich gleich drei wichtige Tags untergebracht „Twitch einrichten“, „wichtigste Funktionen“ und „Twitch Tutorial“. Genau das nutze ich auch in der Beschreibung. Klicke auf den Link um zum Video zu gelangen und die Videobeschreibung im ganzen zu sehen. 
Die Tags befinden sich im Titel, in der Beschreibung und in den Tags des Videos. Das rückt genau diese Tags in den Fokus der Suchfunktion. Obwohl meine Tags nicht die stärksten sind, werden sie nicht häufig verwendet. Somit greife ich die Suchanfragen vieler Leute ab, die nicht die hauptsächlichen Tags verwenden. 

Ein starkes Keyword wird zwar häufig gesucht, damit konkurriert man aber mit zu vielen anderen Videos. Verwendet man jetzt etwas mehr Tags mit weniger Konkurrenz, ist die Wahrscheinlichkeit höher Aufrufe zu erhalten. Nehmen wir mal an, ein starkes Keyword macht eventuell bis zu 70% aller Suchanfragen aus. Warum nicht die restlichen 30% dominieren, während sich die anderen YouTuber mit dem guten Keyword um das Ranking streiten. 

Mit der Zeit wird das Video automatisch besser gewertet, wenn es mehr Aufrufe generiert und rutscht dann natürlich auch in den Suchergebnissen der besseren Keywords nach oben. 

Daher nutze ich immer eine Kombination aus vielen weniger gesuchten Keywords und einem bis zwei starken Keywords.

Weiteres Feature

Ebenfalls sehr hilfreiches Feature

Das Feature “Keyword Rank Tracker” ist ebenfalls sehr hilfreich. Es analysiert einzelne Keywords deiner Videos und zeigt die Position in den Suchergebnissen an. Wird ein Keyword zu schlecht geranked, kannst du es rausnehmen und durch ein besseres ersetzen.

Dabei kannst du wieder den Explorer nutzen. Am Ende hast du deine Tags und die Beschreibung so optimiert, dass du viel bessere Ergebnisse generierst. Deine Videos werden nun höher gelistet und besser gefunden. Anhand deiner Analytics wirst du schon bald erste Verbesserungen bemerken,

Nutze also TubeBuddy um Tags und Titel deiner Videos zu optimieren.

Unterstütze mich

Unterstütze Ocomic.de indem Du diesen Link benutzt um bei Amazon einzukaufen. Speichere ihn einfach unter Favoriten und für jeden Einkauf bekomme ich einen kleinen Betrag ohne, dass der Preis sich für Dich verändert.

Spende einen kleinen Betrag an Ocomic, damit diese Seite mehr Inhalte bekommt, die dir helfen Deinen Kanal zu verbessern.

0