Dragon Champions Anfänger Tipps

Dragon Champions Anfänger Tipps

5 Tipps für Beginner in Dragon Champions

Du hast gerade mit Dragon Champions begonnen und suchst ein paar Tipps, die dich schneller im Spiel voranbringen? Dann bist du hier genau richtig. Ich gebe dir 5 Dragon Champions Anfänger Tipps, damit du weißt worauf du dich zu Beginn konzentrieren solltest. Natürlich geht es auch darum wie man neue Champions bekommt und sie richtig verbessert.

Falls du Dragon Champions noch nicht kennst, kannst du dir hier meine Review zum Spiel durchlesen.

So erhälst du kostenlose Ingame Items

Wenn du gerade mit Dragon Champions angefangen hast und noch nicht Level 15 erreicht hast, dann nutze folgenden Code für kostenlose Ingame Items: OCOMICGIFT

Du erhälts damit kostenlos:

Den Champion Korkhrim (Magier der Orks)
250k Gold
500 Drachenkröten
500 Energie

Download Dragon Champions:
iOS + Android: https://dragonchampions.onelink.me/JmRA/d9ad60c 

Wenn du mich unterstützen willst, dann kannst du Dragon Champions auch auf PC mit BlueStacks spiele https://bstk.me/kT5rjmEHm

Dragon Champions Promo Code

Tipp Nr. 1

Das Spielerlevel steigern

Vielleicht hast du es schon bemerkt, das Level deiner Champions ist abhängig von deinem aktuellen Spielerlevel. Doch es gibt noch weitere Gründe dafür dein Spielerlevel so schnell wie möglich zu erhöhen. 

Du schaltest neue Inhalte frei, die dir dabei helfen werden deine Champions zu verbessern. Dazu zählen z.B. die Runenreise, der Turm, Arenakämpfe uvm.
Überall dort, kannst du wichtige Ausrüstungsgegenstände, Heldenmarken und mehr finden. 

Noch ein Grund das Spielerlevel so schnell wie möglich zu erhöhen ist, dass dein maximales Energielimit mit jedem Level ansteigt. Aktuell kannst du ein maximales Level von 80 erreichen. Das bedeutet auch ein maximales Energielevel von 140 zu erhalten.

Wie steigert man also das Spielerlevel so schnell wie möglich? Ganz richtig, mit Erfahrungspunkten. Wie in jedem Spiel sammelt man EP um zu leveln. Jedoch bringen nicht alle Aktionen im Spiel EP ein. Wo bekommt man also EP her fragst du jetzt? EP gibt es nur in der Kampagne, dazu zählen auch Sofortschlachten und dann gibt es Erfahrungspunkte noch in den täglichen Missionen.

Um also das Spielerlevel so schnell wie möglich zu erhöhen, muss man Kampagnenmissionen bewältigen und die täglichen Quests machen. Das führt uns zum nächsten Tipp.

Tipp Nr. 2

ENergie Bekommen

Um die Kampagnenmissionen zu spielen und im Spielerlevel zu steigen, benötigst du Energie. Außerdem musst du Kampagnenmissionen für Ausrüstungsgegenstände und Heldenmarken farmen. Daher ist es notwendig so viel Energie wie möglich zu bekommen. Daher also die Frage, wo bekomme ich Energie kostenlos?

Deine Energie füllt sich immer wieder langsam auf, jedoch nur bis zur maximalen Obergrenze deines Spielerlevels. Dazu kommt noch, dass dieser Prozess ziemlich lange dauern kann, bis die maximale Energie wieder aufgefüllt ist.

Zusätzliche Energie gibt es zum Beispiel täglich 12:00 Uhr, 18:00 Uhr und 21:00 Uhr. Dabei erhälst du jeweils eine Energie Potion, die der Energie deines maximalen Spielerlevel Energiecaps entspricht. Ist dein maximales Cap z.B. 80 und du hast aktuell noch 5 Energie übrig, dann füllt sich deine Energie mit dem Abholen der Potion auf 85 Gesamtenergie auf. Ja, du kannst mehr Energie haben als dein maximales Cap zulässt. Leider füllt sich aber dann deine Energie nicht weiter auf, bis du wieder unter das maximale Cap gesunken bist.

Durch den Abschluss aller täglichen Missionen erhältst du ebenfalls eine Energie Potion. Ein Levelaufstieg im Spielerlevel bringt dir ebenfalls kostenlose Energie ein. 

Außerdem kannst du Energie mit Drachenkröten kaufen. Drachenkröten ist eine der Ingame Währungen, die man kostenlos erhalten oder kaufen kann. Diese Währung bekommt man nicht so einfach und muss mit Bedacht eingesetzt werden, denn auch Heldenkisten können damit gekauft werden.

Es gibt außerdem noch die Möglichkeit sich Werbung für kostenlose Energie anzuschauen. Das geht aber nicht unendlich oft und ist begrenzt. Für eine Werbung bekommst du ebenfalls eine Energie Potion.

Tipp Nr. 3

Drachenkröten bekommen

Wie du gerade in Tipp 3 gelesen hast, gibt es die Währung Drachenkröten mit der man z.B. Energie und Heldenmarken kaufen kann. Da dies die wahrscheinlich wertvollste Ingame Währung ist, musst du auch wissen, wo du sie überall herbekommen kannst.

Im Moment gibt es einen Seasonpass, diesen muss man auch nicht unbedingt kaufen. Für F2P Spieler gibt es auch Belohnungen, wenn sie Seasonquests abschließen. Darunter sind auch Drachenkröten, die man erhalten kann.

Turniere bestreiten lohnt sich ebenfalls. Bei Turnieren gibt es bestimmte Turnierregeln. Meist kann man nur mit bestimmten Helden bzw. Arten von Helden teilnehmen und kämpft gegen andere Teams. Dabei steigt man Ränge auf und erhält pro Sieg ebenfalls Belohnungen. Auch hier gibt es Drachenkröten zu gewinnen.

In der Arena kämpfen. Steige Ränge auf und gewinne auch hier Drachenkröten als Belohnung. Je höher dein Rang, desto mehr Kröten, logisch oder?

Der Turm ist ebenfalls eine Quelle für Drachenköten. Klettere den Turm Ebene um Ebene höher und hol dir alle Belohnungen. Den Turm kannst du einmal am Tag komplett durchlaufen. Dabei gibt es den Schwierigkeitsgrad Normal und Schwer. Je schwerer, desto größer die Belohnungen. Um Extras zu erhalten musst du auch auf Level 3, 6 und 9 die jeweiligen Türen öffnen um besondere Kämpfe zu erledigen.

 

Turm ab Level 35 freigeschaltet

Tipp Nr. 4

Neue Helden freischalten

Um im Spiel voranzukommen, benötigst du natürlich eine Vielzahl an verschiedenen Champions. Schließlich kannst du bestimmte Events oder Turniere nur mit einigen Beschränkungen erledigen. Das kann bedeuten, du kannst nur Helden der Fraktion Orks und Heiler und Krieger benutzen. Dafür benötigst du natürlich die entsprechenden Helden, sonst kommst du nicht weit.

Wo bekommst du also die gewünschten Helden? Dafür musst du Heldenmarken sammeln. Je nachdem wie selten dein begehrter Held ist, desto mehr Marken benötigst du um ihn zu beschwören.

Viele Helden kann man bereits aus Kampanenmissionen erhalten. Je weiter du in der Kampagne fortschreitest, desto mehr fambare Helden wirst du bekommen.

Heldentruhen öffnen. Mit Schlüsseln oder Drachenkröten kannst du Heldentruhen öffnen. Hier findest du von allen existierenden Helden Marken, die dir weiterhelfen Champions freizuschalten oder zu verbessern.

Helden aus Events. Im Spiel gibt es immer wieder Events, die dir erlauben auf unterschiedliche Weise Marken von Helden zu sammeln, die du nicht in der Kampagne findest. Natürlich sind einige Events leichter und andere schwerer zu meistern.

Heldenmarken aus dem Shop. Mit Shop ist nicht der Shop zum Kauf von Angeboten gegen Echtgeld gemeint, obwohl das natürlich auch eine Option ist. Der Shop ist ein Laden in welchem du verschiedene Ingame Token gegen Gegenstände oder Heldenmarken eintauschen kannst. Diese Token erhältst du z.B. durch Arneaschlachten, Turm runs, Gilden Raids usw.

Durch das Abschließen von täglichen Quests und Erfolgen bekommst du ebenfalls einige Heldenmarken zusammen.

Den Seasonpass darf man auch nicht unerwähnt lassen. Auch hier hast du über die F2P Schiene die Möglichkeit besondere Heldenmarken zu erhalten.

Shopsystem
Shopsystem

Tipp Nr. 5

Helden verbessern

Jetzt wo du einige Helden gesammelt hast, willst du diese natürlich auch verbessern. Um im Spiel immer weiter voran zu kommen, musst du natürlich deine Helden verbessern.

Steigere dein Spielerlevel um das Level deiner Helden zu steigern. Mit steigendem Level kannst du bessere Ausrüstungsstufen erreichen und die Werte deiner Helden verbessern.

Ausrüstung kannst du in der Kampagne farmen und ist je nach Held bereits vorgegeben. Hast du alle 6 Artefaktslots gefüllt, erreichst du eine neue Ausrüstungsstufe und steigerst die Grundwerte deines Champions. Um das maximale Ausrüstungslevel zu erhalten, musst du im Spielerlevel steigen.

Finde Heldenmarken und steigere den Rang deiner Champions. Jeder Champion kann maximal auf Rang 7 gesteigert werden. Je höher der Rang, desto mehr Heldenmarken wirst du benötigen.

Finde Runen in der Runenreise, im Markt oder Truhen um deinem Helden Setboni und Wertsteigerungen zu verleihen.

Nutze Schriftrollen, die du im Turm oder in Truhen findest um die Fähigkeiten deiner Helden zu verbessern. Jede Verbesserung erhöht verschiedene Werte der jeweiligen Fähigkeit.

Schmuck oder auch Artefakte genannt, gewährt dir weitere besondere Boni und einige Spezielle Eigenschaften. Du kannst z.B. damit mehr LP bekommen oder die Chance erhöhen gewisse Debuffs zu verleihen. Wird ein Artefakt einem bestimmten Champion ausgerüstet, kann dieser Bonus sogar noch erhöht werden, wenn es der richtige Held ist.

 

Korkhrim Level up
Korkhrim Level up

Zusammenfassung

Alle Tipps im Überblick
  1. Spielerlevel maximieren
    1. Erfahrungspunkte farmen
    2. Kampagnenmissionen spielen
    3. tägliche Quests machen
  2. Energie bekommen
    1. alle täglichen Quests beenden
    2. Werbung ansehen
    3. täglich 3x kostenloser Refill
    4. warten 🙂
    5. Drachenkröten benutzen
    6. im Spielerlevel aufsteigen
  3. Drachenkröten bekommen
    1. Seasonpass Missionen erledigen
    2. Arenakämpfe machen
    3. an Turnieren teilnehmen
    4. Turm spielen (ab Speilerlevel 35)
    5. Schlachtfelder
  4. Helden freischalten
    1. Championmarken sammeln
    2. Kampagnenmissionen
    3. Heldentruhen öffnen
    4. Helden aus Events
    5. Turmdurchläufe
    6. Ingame Shop gegen verschiedene Token
    7. Seasonpass
  5. Helden verbessern
    1. Level steigern
    2. Rang steigern
    3. Schriftrollen benutzen
    4. Ausrüstungslevel steigern
    5. Runen benutzen
    6. Schmuck benutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.